Freitag, 15. Juli 2016

Portfolio 15.07.2016



Vor dem Wochenende gibt es noch ein kleines Portfolio Update. Heute wurden über diverse Sparpläne wieder ETF-Anteile gekauft. Und es gab diesen Monat die ersten 3 Ausschüttungen, die ich in der Liste eingetragen habe.


Außerdem soll euch dieser Blog auch den Vorteil bringen aus meinen Fehlern lernen zu können. Dann müsst ihr diese Nicht selber machen (ein Fehler war z.B. der DB-Xtrackers ETF den ich im Portfolio habe. Dazu aber mehr in einem anderen Post). 

Beim Eintragen der Dividende war ich etwas verwirrt: Der Einfachheit halber berechne ich die Rendite in % auf Basis des Einstandswertes und nicht des aktuellen Kurspreises (die Kurse schwanken ja schließlich an der Börse, somit hätte man sonst bei derselben Dividende jeden Tag eine andere Rendite). Auf der ING-Diba-Seite sieht man sehr schön unter „Fondsprofil“ die Ausschüttungshistorie des jeweiligen Fonds bzw. ETF. Beim iShares STOXX Global Select Dividend 100 (DE) gab es z.B. heute eine Ausschüttung die unter "Fondsprofil" mit einer Rendite von 5,34% angegeben wird. Bei meiner Ausschüttung mit 8,61€ komme ich auf eine Dividende von 1,67%. Das Passt also nicht ganz zusammen. Beim WisdomTree Europe Equity Income UCITS ETF DE hatte ich übrigens dasselbe Problem. Also habe ich mal den freundlichen Bankwarenfachverkäufer bei der ING angerufen und gefragt was denn da los sei. Und….tja, da habe ich mich mal wieder zum Trottel gemacht. Diese ETFs schütten nämlich quartalsweise aus. Die ausgewiesene Rendite bezieht sich aber auf das ganze Jahr. Wenn ich meine errechneten Renditen mal 4 nehme, kommt das auch ungefähr hin. Passt also alles. 

Außerdem gibt es noch eine Neuerung. Zur einfacheren Darstellung werde ich euch ab jetzt immer einen „Kuchenchart“ anhängen. Dann könnt ihr auf einen Blick sehen wie die einzelnen ETF’s in meinem Portfolio gewichtet sind.


Beliebte Posts

Achtung!
Beim Handel mit Wertpapieren jeglicher Art besteht immer das Risiko vom Teilverlust bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Der Handel an der Börse erfolgt daher ausschließlich auf eigene Gefahr.

Hier gehts zu den rechtlichen Hinweisen