Donnerstag, 7. Juli 2016

Bankenkrise in Italien

Hi!
Neben grundsätzlichen Themen zum Thema "langfristig ein passives Einkommen an der Börse generieren auf Basis einer Dividendenstrategie" möchte ich diesen Blog nutzen um euch auch über aktuelle Entwicklungen am weltweiten Finanzmarkt zu informieren.
Sich mit aktuellen weltweiten wirtschaftlichen Entwicklungen auseinanderzusetzen schadet definitv nicht, egal was für ein Anleger man ist (Investor, Trader, Edelmetallspekulant, Immobilieninvestor etc.).

Vor diesem Hintergrund möchte ich euch auf die aktuelle Entwicklung am italienischen Bankensektor hinweisen. Denn gerade durch die ganze "Brexit"-Geschichte hat das Thema in den Mainstream-Medien kaum Beachtung gefunden.

Kurz gesagt: Bei den italienischen Banken braut sich was zusammen was schwerwiegende Folgen für Europa und den €uro haben könnte.

Damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt findet ihr anbei aktuelle Links zum Thema:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/07/banken-krise-in-italien-wird-zur-gefahr-fuer-finanz-system-in-europa/

https://www.google.de/search?q=bankenkrise+italien&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=HR9-V_baHu-A8QezxIjoBQ#q=bankenkrise+italien&tbm=nws

Und hier noch ein guter Artikel zur Situation im Euroland von meiner Lieblingsseite:
http://www.mr-market.de/euroland-und-das-maul-des-schreckens/#more-76206

LG
Euer Philipp

Beliebte Posts

Achtung!
Beim Handel mit Wertpapieren jeglicher Art besteht immer das Risiko vom Teilverlust bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Der Handel an der Börse erfolgt daher ausschließlich auf eigene Gefahr.

Hier gehts zu den rechtlichen Hinweisen